SOPHOS WS1000 Web Security Appliance

Die Sophos Web Security Appliance sorgt für umfassende Internet-Sicherheit ohne Leistungseinbußen. Sie blockiert Spyware, Viren, Malware und potentiell unerwünschte Anwendungen am Gateway und überwacht die Verwendung des Internets für sicheres und produktives Browsing. Bei der WS1000 handelt es sich um eine Managed Appliance, d.h. wir überwachen sie proaktiv auf Fehlverbindungen, bieten remoten Support und reagieren schnell auf Event-Driven Notifications oder vom System generierte Alarme.


 


Schutz vor allen Internet-basierten Bedrohungen

Umfassender Schutz vor Spyware, Viren, Würmern, Malware, unerwünschten Anwendungen und Websites von einer zentralen Appliance aus, von Sophos entwickelt und unterstützt.

Schnellste Scanning Engine auf dem Markt

Unsere preisgekrönte, umfassende Detection Engine blockiert alle Bedrohungen durch eine hoch entwickelte Risiko-sensible Überprüfung zur Verbesserung der Leistung und Gewährleistung eines sicheren und reibungslosen Benutzererlebnisses.

Einfache Kontrolle des Internet-Zugriffs

Die WS1000 verhindert gefährliches und unproduktives Internet-Browsing mithilfe unseres innovativen zweidimensionalen URL-Klassifikationssystems.

Einheitliche Verwaltung von Browsing-Richtlinien

Die umfassende Sicherheitsrichtlinie, die einfach über die web-basierte Management-Konsole kontrolliert wird, erfordert einen geringen Verwaltungsaufwand.

Benutzer-Reports

Erstellen Sie nach Benutzer geordnete Reports über verdächtige Rechner, deren Sicherheit und Content Filtering, um Übersicht und Kontrolle über den Internet-Verkehr sowie die Auswirkungen auf das Unternehmen zu erhalten.

Garantie zum Vorabaustausch von Hardware

Wir bieten für die Laufzeit Ihrer Lizenz, maximal für drei Jahre, eine Garantie zum Vorabaustausch. Innerhalb von zwei Stunden nach einem gemeldeten Ausfall leitet Sophos den Austausch der Appliance ein und versendet sie noch am selben Tag (dies hängt von Ihrem Standort ab).

Über Sophos

Als einer der weltweit führenden Hersteller bietet Sophos Unternehmen IT-Lösungen an, mit denen sie ihre IT-Infrastruktur zuverlässig schützen und kontrollieren. Die Sophos Network Access Control und Endpoint Security Lösungen ermöglichen den integrierten Schutz vor Schadsoftware, Spyware, unberechtigten Zugriffen, potenziell unerwünschten Anwendungen (PUA) und Richtlinien-Verstößen. Sophos ergänzt diese Lösungen durch innovative E-Mail- und Web-Sicherheitsprodukte, die den E-Mail- und Internet-Verkehr auf Sicherheitsbedrohungen, Spam sowie Richtlinienverletzungen hin überwachen und filtern. Sophos verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der IT-Sicherheit und schützt mit seinen Sicherheitslösungen und Services über 100 Millionen Anwender in rund 150 Ländern. Sophos beschäftigt weltweit über 1000 Mitarbeiter. Seit 1997 ist das Unternehmen auch auf dem deutschen Markt vertreten. Die Sophos GmbH mit Sitz in Mainz koordiniert Vertrieb, Marketing und technische Services für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen zu diesem Artikel? Dann zögern Sie nicht und senden uns hier Ihre Anfrage oder rufen Sie an. Ansprechpartner ist Jan Teichert: E-Mail: jan.teichert@eCSC.de Durchwahl: 0385/ 64589-23